Digitale Talentsuche: Warum Ihre nächste Einstellung nur einen Swipe entfernt sein könnte

Digitale Talentsuche: Warum Ihre nächste Einstellung nur einen Swipe entfernt sein könnte

Unsere Services

demo

Auf der Suche nach der idealen Plattform für Stellenanzeigen in Deutschland? Es gibt eine Vielzahl von Optionen, die unterschiedliche Vorteile bieten, abhängig von der Reichweite, dem Unternehmertyp und den spezifischen Bedürfnissen Ihres Unternehmens.

Indeed und JOIN sind zwei herausragende Plattformen, die sich durch ihre umfangreiche Reichweite und Benutzerfreundlichkeit auszeichnen. Indeed, bekannt für sein Aggregator-Modell, durchsucht das Internet und sammelt Angebote von Tausenden von Jobbörsen und Unternehmensseiten, wodurch es eine globale Reichweite von über 350 Millionen Nutzer und Nutzerinnen im Monat bietet. Diese Plattform eignet sich besonders für eine internationale Zielgruppe und bietet die Möglichkeit, mit der Pay-per-Click-Option zu zahlen, wobei Arbeitgebende nur für tatsächliche Klicks auf ihre Anzeigen zahlen.

JOIN hingegen ermöglicht es, Stellenanzeigen neben Indeed und Stepstone auf über 250 globalen und regionalen Stellenbörsen zu veröffentlichen und alle eingehenden Bewerbungen zentralisiert zu verwalten. Dies maximiert nicht nur die Reichweite Ihrer Stellenanzeigen, sondern erleichtert auch den Bewerbungsprozess erheblich.

Für spezialisierte Fachkräfte könnten Nischenjobbörsen die richtige Wahl sein, da sie sich gezielt an bestimmte Fachbereiche richten und somit qualitativ hochwertigere Bewerbende anziehen können, auch wenn sie vielleicht insgesamt weniger Besuchende verzeichnen.

Soziale Netzwerke wie LinkedIn und Xing haben sich ebenfalls als wertvolle Ressourcen im Recruiting etabliert, besonders wenn es um digitale Jobs geht oder die Zielgruppe „Digital Natives“ angesprochen werden soll. LinkedIn, mit seiner internationalen Ausrichtung und 660 Millionen Mitgliedern weltweit, sowie Xing, das im DACH-Gebiet am meisten genutzt wird, bieten beide die Möglichkeit, aktiv auf Kandidatinnen und Kandidaten zuzugehen, Stellenanzeigen zu schalten und fast den gesamten Recruitingprozess darüber abzuwickeln.

Die Auswahl der richtigen Plattform hängt stark von den spezifischen Bedürfnissen Ihres Unternehmens ab. Möchten Sie eine breite, internationale Zielgruppe erreichen, könnte Indeed die bessere Wahl sein. Suchen Sie jedoch nach Fach- und Führungskräften in Europa, könnte Stepstone mit seiner zielgerichteten Ansprache und umfangreichen Unternehmensservices besser geeignet sein.

Für Unternehmen, die neben Fachkräften auch Kandidatinnen und Kandidaten in niedrigeren Gehaltsklassen oder aus der nahen Umgebung suchen, könnten regionale Plattformen wie Meine Stadt.de mit über 2 Millionen monatlichen Besuchenden und einer starken regionalen Ausrichtung interessant sein.

Letztlich sollte die Entscheidung für eine Jobbörse auf einer gründlichen Bewertung der spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens basieren, einschließlich der gewünschten Reichweite, der Zielgruppe und des Budgets.

Newsletter Anmeldung
Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptieren Sie unsere

Teilen :

Systematisch Mitarbeitende anwerben

Mit SF die Digitalisierung nutzen:
Mit SF-Erfahrung menschliche Prozesse gestalten: